Sensaciones

«Sensaciones» handelt von der Reise einer Gitarre in die Welt der Gefühle: Mut, Traurigkeit, Freude und Leidenschaft definieren Pucheros Werk.

«Sensaciones» zeigt einen weltoffenen Flamenco mit Nuancen von Rhythmen und Stilen anderer Kulturen, ohne aber die Grundlagen des Flamencos zu verlieren.

Puchero ist ein aussergewöhnlich virtuoser Gitarrist, der mit seinem innovativen aber dem Flamenco treubleibenden Talent provoziert, indem er die Horizonte dieser Kunst erweitert. Er kreiert exzeptionelle musikalische Stimmungen, indem er Wege eröffnet auf welchen die Melodien gedeihen und sich weiter entfalten können.

In seinen Kompositionen erweitert Puchero die Flamencosprache, indem er sein Inneres preisgibt und sich anderen musikalischen Stilen, wie zum Beispiel internationalem Folklore, Jazz oder klassischer Musik nähert. Er hinterlässt immer einen anhaltenden Eindruck und bleibt seinem eigenen Stil treu.